x
Webübersicht

Geschichte

2007

Zum 1. Oktober übernahm die bäumlin & ernst ag, Wattwil, die bisher von der Heberlein & Co. AG, Wattwil, gemieteten Immobilien in der Bleikenstrasse 17


2006

H. Kuny & Cie AG, Küttigen (AG), übernimmt die bäumlin & ernst ag, Wattwil


2004

Übernahme des Maschinenparks der Zwirnerei Zinggeler AG, Richterswil (ZH)


2003

Verkauf der bäumlin & ernst ag an die Bargella Gruppe (BL)


2000

Übernahme des Maschinenparks der Zwirnerei Kesmalon AG, Tuggen (SZ)


1999

Viscosuisse SA verkauft die Firma an eine schweizerische Investorengruppe


1996

Verkauf des Fabrikareals in Ennetaach (TG) und Zusammenzug der Texturierung am Standort Wattwil (SG)

1993

Eingliederung der Hetex Garn AG, Wattwil (SG), in die Firma bäumlin & ernst ag, Erlen (TG)

1991

Verkauf der bäumlin & ernst ag an Rhône- Poulenc Viscosuisse AG, Emmenbrücke (LU) 

1979

Aufteilung der Firma in:
Bäumlin AG
, Baumwollzwirnerei, Thal (SG), an die Familie Bäumlin 
bäumlin & ernst ag, Texturierung, Erlen (TG), an die Familie Ernst

1954

Beginn der Texturierung mit synthetischen Garnen (Nylongarnen)

1945

Übernahme einer Zwirnerei in Appenzell

1920

Produktionsaufnahme einer Baumwollzwirnerei für Stickerei - Applikationen in Erlen (01.02.1920 )

1919

Gründung der Firma Bäumlin & Ernst, Erlen (TG) durch die Herren Jakob Bäumlin und Karl Ernst (23.12.1919 )

News