Leitfähiges Garn, das allen Herausforderungen standhält

beag

Telefonischer Kontakt

Rufen Sie bei uns an!

Bei Fragen und Anliegen sind wir gern persönlich für Sie da. Unsere Mitarbeitenden geben Ihnen weitere Informationen zu unserem Service (ggf. unseren Produkten). Kontaktieren Sie uns ganz unverbindlich zu unseren Öffnungszeiten. Wir freuen uns auf Sie und helfen Ihnen gern weiter.

Profitieren Sie von uns!

Unsere Garne

Unsere Garne

Auf Basis unserer vielfältigen Produktionsmöglichkeiten stellen wir alle Arten von funktionalen Garnen her.

Texturierung / Lufttexturierung

Unsere Technologien

Unsere Technologien

Alle unsere Garne können zu 100% nach Kundenanforderung stricksortiert werden.

Wir stellen uns vor!

Unsere Firma

Unsere Firma

Mit massgeschneiderten Produkten und Serviceleistungen, die eben «mehr als nur Garn» sind, bieten wir unseren Kunden einen Mehrwert.

Leitfähiges Garn ist die Antwort auf eine neue Art von Anforderungen

Man schätzt heute, dass die Menschen schon vor mehr als 5000 Jahren damit begonnen haben, ihre Kleidung nicht mehr einzig und allein unter praktischen Gesichtspunkten zu betrachten, also nur als Schutz gegen äussere Einflüsse, sondern durch die Verarbeitung, Formgebung und Färbung von Textilien auch etwas zum Ausdruck bringen wollten. Heute soll Kleidung oft in erster Linie etwas aussagen, ein Statement setzen. Doch obwohl Kleidung eine so lange Kulturgeschichte hinter sich hat, gibt es auch bei ihrer Funktion hin und wieder noch echte Neuerungen. Diese werden durch innovative Materialien wie leitfähiges Garn erst möglich gemacht. Bestehend aus Metalldrähten oder aus versilberten textilen Grundkomponenten ist leitfähiges Garn in der Lage, Elektrostrahlung (EMV) abzuschirmen, Daten (RFID) zu übertragen oder elektrostatische Aufladung (ESD) abzuleiten.

Leitfähiges Garn schreibt textile Geschichte weiter

Wer die Geschichte von Kleidung und Textilien zurückverfolgt, wird bemerken, dass sie ursprünglich zum weitaus überwiegenden Teil auf der Verarbeitung von Naturfasern beruht (heute ca. 55% Weltmarktanteil von synth. Garnen). Die Erforschung und Entwicklung neuer Garne liegt dagegen noch gar nicht weit zurück. Umso erstaunlicher ist es, wie viele neue Ideen seitdem umgesetzt worden sind und wieviel funktionaler Garne heute geworden sind. So gibt es zum Beispiel leitfähiges Garn oder abschirmendes Garn, wasserlösliches oder reissfestes Garn und viele andere Optionen, die man sich in früheren Zeiten gar nicht hätte vorstellen können.

Leitfähiges Garn, was ist das eigentlich?

Für leitfähiges Garn gibt es eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Je nach gewünschtem Einsatzgebiet ist es daher auch immer unterschiedlich zusammengesetzt. Anbieter wie die bäumlin & ernst ag sind in der Lage, für jeden Kunden eine individuell auf die jeweiligen Spezifikationen zugeschnittene Lösung zu entwickeln beziehungsweise bei der Festlegung dieser Spezifikationen beratend zur Seite zu stehen. Für die Herstellung wird ein leitfähiges, metallisches Material mit einem textilen Material zusammen verarbeitet. So bleibt die textile Struktur des Gewebes erhalten, wird durch die Funktion der elektrischen Leitfähigkeit ergänzt und schafft so neue Nutzungsoptionen.

Leitfähiges Garn kann viele Anforderungen erfüllen

Durch den Einsatz geeigneter leitfähiger Garne ist es möglich, dass die textile Struktur eines Gewebes erhalten bleibt. Das ist ein unschätzbarer Vorteil, denn diese Strukturen und Eigenschaften lassen sich durch kein anderes Material erreichen. Das bezieht sich zum Beispiel auf die Elastizität des Textils oder auf dessen Fähigkeit, verformt werden zu können, ohne dadurch an Funktion zu verlieren. Auf diese Weise bildet das Garn also die Grundlage für eine Reihe von Anwendungen. Es kommt in der Bekleidungsindustrie zur Entwicklung neuartiger Produkte ebenso zum Einsatz wie bei der Herstellung von Outdoor-Funktionsbekleidung.

Leitfähiges Garn schafft kluge Kleidung

In einigen Bereichen braucht man einfach Kleidung, die mehr kann, als nur gut auszusehen. So kommt es zum Beispiel beim Motorradfahren darauf an, dass man unter allen Bedingungen einen guten Griff hat und in einigen Arbeitsfeldern braucht man Kleidung, die resistent gegen Flammen oder Strahlung ist. Leitfähiges Garn wiederum schafft die Voraussetzungen für eine erweitere Nutzung von Textilien. Sogenannte smarte Kleidung kann elektrische Signale empfangen, leiten und wiedergeben. So ist es etwa denkbar, dass wechselnde Abbildungen auf Kleidung dargestellt werden oder dass diese die Vitalfunktionen des Trägers nach aussen sichtbar macht. Weitere Anwendungsgebiete befinden sich gerade in der Erforschung.

Rufen Sie uns an

Bei Fragen stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung. Besprechen Sie Ihr Anliegen mit einem unserer Mitarbeitenden. Wir sind gern persönlich für Sie da.